Mensch. authentisch. liebevoll.

Hallo, schön bist du hier! Komm ich erzähle Dir von meinem Weg, der mich bis hierhin zu diesen Zeilen geführt hat. Mit 19 Jahren erhielt ich meine erste Tantra-Massage. Ich war berührt, ich war beeindruckt, ich war sehr verletzlich und fühlte mich tief verwurzelt in meiner weiblichen Kraft. Zuerst hat sich in meiner Innenwelt sehr vieles bewegt und dann auch in meiner Aussenwelt. Es brauchte Zeit all diesen Gefühlen den ihnen nötigen Raum zu geben. Ich entschloss mich meiner kindlichen Neugier zu folgen. Ich spürte tief in mir den Wunsch das Tantra und das damit verbundene Lebensgefühl ein Teil meines Lebens wird. Ich besuchte mein erstes Tantra-Seminar mit 21 Jahren. Ich durfte auf diesem Weg viele neue Praktiken und Techniken kennenlernen und meinen eigenen Gefühlen immer wieder begegnen. Dieses Seminar bestärkte mich darin anschliessend auch die Ausbildung zur Tantra-Masseurin zu absolvieren.

Durch die Vielseitigkeit von der Körperarbeit wurde ich inspiriert meine erste Lomi Lomi-Massage zu geniessen. Dieses Erlebnis war wie ein Virus und es steckte mich förmlich an anschliessend einen Basiskurs zu besuchen. Die Lomi Lomi-Massage, inklusive ihrem ganzen spirituellen Hintergrund, brachte viel Freude in mein Leben. Ich entschied mich deswegen den Ausbildungslehrgang zum Lomi Bodywork Practitioner zu absolvieren.

Aktuell befinde ich mich zusätzlich im Ausbildungslehrgang zur Sexological Bodyworkerin, um weitere Möglichkeiten und Inspirationen der sexologischen Körperarbeit zu erlernen und erfahren.

Ich lasse mich jeden Tag aufs Neue von meiner Freude an der Körperarbeit inspirieren und gehe den Weg meines Herzens.

In einer ganz persönlichen Session bei mir hast du die Möglichkeit ganz du zu sein mit all dem was du mitbringst oder sich bei dir gerade so bewegt.

Wie sieht deine Herzensreise aus?  Ich bin gespannt dich kennenzulernen bei einer Tasse Tee.

Alles Liebe

Tanja